Starke Teams

Einfach nur als Team funktionieren reicht nicht. Gute Zusammenarbeit kann weder verordnet, noch können gute Teams auf dem Papier erzeugt werden. Auch die allerorts beliebte emotionale Gleischschaltung funktioniert nicht wirklich.

Gute Teamarbeit ist immer ein Resultat der individuellen Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft. Beides entsteht im Kopf des einzelnen Teammitglieds.

Die individuelle Leistungsfaktoren auf ein gemeinsames Ziel zu harmonisieren und dabei Reibungsverluste zu vermindern, ist die goße Herausforderung in der Teamentwicklung.

Echte Team Exzellenz: Entwicklung zum Hochleistungsteam

Effektives Teamtraining und Teamentwicklung müssen ein Umfeld bieten, das die Förderung und Entwicklung von echter Team-Exzellenz möglich macht. Und die beginnt zunächst einmal bei jedem einzelnen Teammitglied mit seinen Motiven, Bedürfnissen, Zielen. Wünschen und emotionalen Befindlichkeit.

Ein Hochleistungsteam lebt in erster Linie von der individuelle Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit des Einzelnen. Somit entsteht gute Teamarbeit im Kopf jedes einzelnen Teammitglieds.

Teamentwicklungsmaßnahmen in der Praxis beschränken sich leider häufig auf kurze punktuelle Interventionen, und das häufig mit Event-Charakter.

Natürlich können diese den Teamgedanken fördern, reichen aber alleine bei weitem nicht aus, eine tragfähige Teamkultur mit hoher Leistungsmotivation und Umsetzungskompetenz. Auch ein reines Motivationstraining erfüllt diesen Anspruch bei weitem nicht.

Die Herausforderung besteht darin die Zusammenarbeit unterschiedlicher Charaktere und Kompetenzen so zu organisieren, dass individuelle Ressourcen voll ausgeschöpft, Reibungsverluste minimiert und eine zielfördernde Unterstützungskultur geschaffen werden.

Team-Xcellence zeigt sich durch…

  • Die Einstellung des jedes Einzelnen passt zum Team
  • Hohe Akzeptanz des Andersseins des Anderen
  • Hohe Leistungsmotivation bei jedem einzelnen
  • So viel Team wie nötig, so viel individuelle Leistung wie möglich
  • Vertrauen als gemeinsame Basis
  • Hohe Verantwortlichkeit und Verbindlichkeit für den eigenen Leistungsbeitrag
  • Echte Zielvereinbarungen
  • Hohes Maß an Selbstbestimmtheit und Eigenkontrolle
  • Gemeinsamer Wertekodex
  • Streitkultur und Konfliktlösungskompetenz auf hohem Niveau
  • Hohe Selbstdisziplin und Willenksraft bei jedem einzelnen

Wir konzipieren Ihren individuellen Teamentwicklungsprozess auf Grundlage einer Team-Situationsanalyse. Lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen. Gerne begleiten wir den Prozess auch über einen längeren Zeitraum durch ein Team-Coaching. In unseren Trainings kommen sowohl klassische, sprachorientierte Methoden als auch erlebnisorientierte Methoden (indoor/outdoor) zum Einsatz.

Unsere Teamentwicklungs-Maßahmen finden Sie unter www.proventure-team.de